Lars & Timpe – Kuddl un Fiete!

Blues op Platt!

Foto: Julia Weber

„Kuddl un Fiete“, eine abendfüllende Blues-Story auf plattdeutsch, rund um eine Hamburger Männerfreundschaft in 14 neuen Songs und einer mitreißenden Geschichte feierte Weltpremiere!

Kuddl kommt aus einer einfachen Elbfischerfamilie, die zur Hälfte aus St. Pauli und zur Hälfte von Finkenwerder stammt. Fiete ist ein reicher Reederssohn aus Blankenese. Die Freundschaft dieser beiden höchst unterschiedlichen Männer wird durch die hübsche Lilo heftig auf die Probe gestellt …

In diesem unterhaltsamen 2-Mann “Musical” (ohne Tanzen und Schauspielern) mit “Lars & Timpe” und ihrem Markenzeichen “Blues op platt!” kann kräftig gelacht, geweint und mitgesungen werden.

KUDDL un FlETE is’n musikaalsche Blues-Story op plattdüütsch. Dat sind 14 Leeder mit Vertellen op platt, und dat geiht üm Fründschoop. Kuddl sien Familie weern allens Elv-Fischer, ut St. Pauli und vun de Elvinsel Finkwarder. Fiete is’n rieken Reedersöhn ut Blankenees.

De Fründschoop von düsse 2 ünnerscheedlichen Mannslüüd warrt dör de smucke Deern Lilo orrnlich dörrüttelt. Bi dit 2-Mann-Musical (ohn Danzen un Schauspeelern) mit „Lars & Timpe“ un jümehr Markenteken „Blues op platt“ warrt orrnlich lacht und blarrt, un mitsingen ist Pflicht!

Lars-Luis Linek –  Der Hamburger Musiker mit dem typischen Snutenhobel-Mundharmonika-Sound ist ein Meister der puren Spielfreude. Bekannt aus über 3.000 Musikproduktionen von Weltstars bis zum Großstadtrevier ist er ein regelmäßiger Gast bei TV- und Radiosendungen. Neben seinen internationalen Alben, widmet er sich vor allem dem „Blues op Platt“. Sechs Monate ist es her, dass sein neues Album  „Neddersassen Töörn“ erschienen ist.

Wolfgang „Timpe“, der studierte Musikwissenschaftler (akustische Gitarre und Gesang) ist nicht nur als Musiker (Okko, Lonzo, Berry, Chris & Timpe) sondern auch als Produzent, Komponist oder Toningenieur von vielen namhaften Künstlern bekannt.

Lars-Luis Linek (Mundharmonika und Gesang) und Wolfgang Timpe (akustische Gitarre und  Gesang) kennen sich seit 1981 und sind mit ihrem Programm im norddeutschen Raum unterwegs. Beide Urgesteine der Hamburger Musikszene verbindet ihre Leidenschaft für den Blues, den sie schon in ihrer frühen Jugend gespielt hatten, und ihre Liebe zur plattdeutschen Sprache.
hoeren

 

 

 

Besetzung:

Lars-Luis Linek (Gesang, Snutenhobel)

Wolfgang Timpe (Gesang, Gitarre)

wahlweise mit Band

Video: