Sommernachtstraum Auftakt Euroclassic Pirmasens 2016 mit Horwitz und der lautten compagney

Musiktheater Shakespeare Jahr 2016 (400. Todestag)! Alle verlieben sich in einen Esel und keiner wundert sich. Zum Auftakt des grenzüberschreitenden Musikfestivals Euroclassic erleben die Zuschauer am Sonntag, 11. September, in Pirmasens die furiose Shakespeare-Revue „Sommernachtstraum“. In der Rolle des Conférenciers Puck brilliert der Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz („Der große Bellheim“, „Tatort“, „Stalingrad“). Gemeinsam mit dem Berliner Barockmusikensemble „Lautten Compagney“ und der Sängerin Marielou Jacquard hat der 59-Jährige Songs und Bühnenmusik aus der Shakespeare-Zeit (unter anderem von Dowland, Playford und Purcell) einstudiert und sie zu einer musikalische Shakespeare-Revue verwandelt. Gästekartenwünsche richten Sie bitte an office@lauttencompagney.de!

Zum ersten Mal standen für die „Sommernachtstraum! Revue“ am 22.6.2015  im berühmten Globe Theatre (Neuss) Dominique Horwitz, lautten compagney, Marielou Jacquard (Sopranistin) und Suse Wächter (Puppenspielerin) gemeinsam auf der Bühne.  Dazu schrieb die RP/ NGZ:

»In jedem Sinne ein grandioses Spiel … ein wunderbares Spiel. Ein bisschen exzentrisch und so herrlich treffend auf die Spieler abgestellt, dass da ein neuer „Sommernachtstraum“ heranwächst.«

Ab sofort ist für alle Neugierigen das Video zur Premiere und Generalprobe hier einsehbar …

 

NGZ: Zwischen Wachen und Träumen

NGZ: Zwischen Wachen und Träumen