Zu Heiligabend geht der “Gruß an Bord”

Zu Heiligabend geht der “Gruß an Bord”

Gepostet von am Dez 21, 2017

Es ist eine gute Tradition im Norddeutschen Rundfunk: An Heiligabend übermittelt der NDR in der Radiosendung “Gruß an Bord” wieder Nachrichten an Seeleute in aller Welt – und Grüße der Schiffsbesatzungen in ihre Heimat. Der “Gruß an Bord” war zum ersten Mal an Weihnachten 1953 im Radio zu hören. Damit gehört die NDR Info Sendung (Beginn: 20.05 Uhr) zu den ältesten, die auf der Welt noch ausgestrahlt werden. Mit dabei ist wie immer die Lars-Luis Linek Band aus dem Hamburger Duckbdalben, dem Heimathafen für alle Seeleute zu Heiligabend.

 

Das Hamburg Journal sendet bereits einen Beitrag vorab. Neugierige erhalten hier einen Einblick.