Hans Scheibners Nord-Süd-Grätsche …

Hans Scheibners Nord-Süd-Grätsche …

Erstellt in: Aktuelles

Dass Hans Scheibner das noch erleben durfte – Stargast beim Stadtgespräch von NDR 90,3 und zeitnah Talkgast beim BR2 zu sein!! Wer neugierig auf das kultige NDR-Sendeformat ist, kann hier hineinhören. Fazit, Hans Scheibners Schlagfertigkeit ist und bleibt eine seiner größten Stärken und „Skandale und Liebe“ sind Hans Scheibner sowieso das Liebste.

Der NDR schreibt: Der Erste Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat im vergangenen Jahr Hans Scheibner anlässlich seines Geburtstages zu einem Frühstück in das Gästehaus des Senats eingeladen. In diesem Jahr wird der Hamburger Künstler 81 Jahre alt und ist noch lange nicht zu müde für die Bühne, ganz im Gegenteil. Mit „Skandale und Liebe“ tourt Hans Scheibner derzeit auf den Nordfriesischen Inseln. Bei NDR 90,3 erzählt er, was er danach für große Pläne hat und was ihn im Leben glücklich macht.

Mit den Bayern treibt er es aber auf die Spitze. So haben wir das gern. In „Eins zu Eins. Der Talk“ von BR2 mit Daniela Arnu blickte Hans Scheibner auf fünf Jahrzehnte satirischen Schaffens zurück und verriet auch, warum er manchmal neidisch auf Bayern ist: Der Dialekt eigne sich so gut für Satire und die bayerischen Kabarettzuschauer bezeichnet er als „Fachpublikum“. Nachhören lässt es sich am besten hier!