Plattdeutsche Buchmesse liefert Vorgeschmack auf „Neddersassen Töörn“

Plattdeutsche Buchmesse liefert Vorgeschmack auf „Neddersassen Töörn“

Erstellt in: Aktuelles

Für alle „Pottkieker“ fand zum 19. Mal die Plattdeutsche Buchmesse in Hamburg Carl-Töpfer-Stiftung in Hamburg statt.  Im Lichtwerksaal präsentierten über 40 Verlage aus acht Bundesländern ihre Neuerscheinungen.  Auch Musiktransfairs Künstler wissen diese „Plattform“ zu schätzen. Lars-Luis Linek und Ilka Brüggemann stellten dort am Sonntag, den 6.November 2016 ihr neues Album „Neddersassen-Töörn“ mit Liedern und Geschichten vor. Das Publikum war begeistert!

2016 Pressefoto Cover Neddersassen Membran 234268

 

 

 

 

 

Neben der Ernennung des „Plattdeutschen Buch des Jahres“ lädt die zweitägige Veranstaltung zum kieken, hören un kopen op platt ein – kiek mol in. Sogar der Michel feiert an diesem Sonntag einen plattdeutschen Gottesdienst. Nach dem Motto „Buchmarkt op Platt – (k)ein Thema?“ bietet die Veranstaltung auch dieses Jahr großen und kleinen plattdeutschen Verlagen eine Plattform zum Austausch über Neuerscheinungen, Projekte und zukünftige Vorhaben. Damit leistet die Carl-Toepfer-Stiftung seit 18 Jahren einen großen Beitrag zum Erhalt des Plattdeutschen als norddeutsches Kulturgut. Mehr zum Programm und seinen wunderbaren Gästen finden Sie auf den Seiten der Carl-Töpfer-Stiftung.