New Vivaldi: Open Shirt // Das neue Album der lautten compagney

Als am 13.Oktober 2022 um Mitternacht in Berlin und Venedig Frühling, Sommer, Herbst und Winter auf einen Tag fiel, steckte kein Klimawandel dahinter, sondern nur einer – der Komponist, Lebenskünstler, Weltstar Antonio Vivaldi. Strotzend vor Gesundheit und Selbstbewusstsein. So wie man ihn kennt. Leger angezogen. Das Hemd leicht offen. Gerade um die 47 (plus minus 400) Jahre alt. Vor sich, auf seinem Notenpult, unter anderem die „Vier Jahreszeiten“.

Ihm zur Saite die lautten compagney BERLIN, eine in diesen harten Zeiten eingeschworene Gemeinschaft von „Barockbesessenen“, deren musikalisches Können, Mut, Erfindungsreichtum und Phantasie in nichts dem Meister nachstehen.   

 

Frei und verwegen

 So frei und verwegen beide sind, so frei und verwegen erwischt uns ihr neues Album NEW VIVALDI (dhm / SONY). Dafür sorgen nicht nur die hier versammelten Instrumente (Barockorchester mit Saxophon und Percussion), sondern auch die sensationellen Arrangements von Bo Wiget, Martin Ripper und Wolfgang Katschner. 

Mit NEW VIVALDI hat die lautten compagney dem Meister der Verwandlung beschwingt wie taktvoll den 400 Jahre alten Staub von den Schultern geklopft. Ob Blues oder Jazz. Weltmusik oder Filmmusik. Heiß oder kalt. Wild und betrunken, stürmisch oder zärtlich. Sie werden den NEUEN VIVALDI lieben!

 

Erste Kritiken:

„… ein munteres Album mit Bekanntem und Unbekannten, das eines Mannes (Vivaldi) würdig ist, der ein unorthodoxes Leben führte.“ RBB24 Inforadio, Harald Asel

 SR 2 Kulturradio: CD der Woche ab 23.10.2022! Mehr erfahren.

 

Konzertpremiere:

Samstag, 31. Dezember 2022
21:00 Uhr | St.-Matthäus-Kirche am Kulturforum 

lautten compagney BERLIN (2 Violinen, Blockflöte, Violoncello, Saxophon, Kontrabass, Cembalo/Orgel, 3 Lauten, Percussion) Musikalische Leitung- Wolfgang Katschner

… und wer den NEW VIVALDI auf seiner Lieblingsbühne erleben möchte, wende sich bitte an post@musiktransfair.de!