Silke Aichhorn // Harfenklänge für die Seele

Ihre Ohren werden Augen machen!

Solo-Konzerte mit Silke Aichhorn sind etwas besonderes.

Ob zu Weihnachten, beim Saiten- oder Socken-Festival, in der Rotunde, dem Treppenhaus oder dem Klostergwölbe. Der Zysterne, Kapelle, der Aula, dem Krankenhaus oder Thearapiezentrum.

Sie schätzen einen Ort, an dem die Seele frei schwingen kann? Sie möchten Menschen zusammenbringen. Kraft tanken lassen. Zeigen, wie Musik und Raum und Seele zueinander finden? Sie wollen die Schönheit, Bedeutung eines bestimmten Ortes, Anlasses in Erinnerung rufen. Mit einfachen Mitteln große Zusammenhänge verstehen lassen.

Sie wollen sich für gute Dienste mit einem besonderen Konzert bei Ihren ehrenamtlichen Helfern bedanken?

Silke Aichhorn wird sich mit Ihnen ein Thema (*Beispiel) überlegen und aus dem vollen, also ihrem spannenden Repertoire von Barock bis Blues-Jazz und Swing, schöpfen.

Freuen Sie sich auf ein unterhaltsam moderiertes Konzert, dass Ihr Publikum auf Anhieb begeistern wird. Ihre Ohren werden Augen machen!

»Wann kommen Sie wieder?«

»Ich hätte nie gedacht, dass Harfe so spannend ist!«

»Ich hätte Ihnen noch stundenlang zuhören können!«

 

* Beispiel Wasser // Von der Quelle zum Ozean:

 

»Ganz schön vielsaitig … Grandioser Auftakt der Konzertreihe«
Sabine Hannemann, Rheinische Post, Sept. 2021

 

Erste Programme bei Musiktransfair: