Jazz is my voice // SwingIn‘ Words

Die Gershwin Story

2017 Musiktransfair Website Swingin Words Gershwin

 

Die Kunst der kleinen Revue

hoerenKennen Sie George Gershwin? Natürlich kennen Sie George Gershwin! Sollten Sie sich allerdings nicht sicher sein, jemals von ihm oder „Rhapsody in blue“ gehört haben, dürfen Sie sich das Lübecker Trio SwingIn’ Words auf keinen Fall entgehen lassen!

Mit ihrer in vielen Städten mit großer Begeisterung angenommenen inszenierten Musik-Biographie über den weltbekannten Jazzkomponisten George Gershwin widmen sich die drei Künstler Antje Birnbaum (Schauspiel / Lesung/Gesang), Akos Hoffmann (Klarinette/Gesang) und der Pianist Nikolai Juretzka jenem Mann, der mit Abstand zu den vielseitigsten, sympathischsten und interessantesten Broadway-Komponisten des 20. Jahrhunderts zählt.

Mit „Jazz is my voice“, ihrer neuen Darbietung aus der beliebten Reihe, lassen SwingIn’ Words die glanzvolle Tanzfilmära um Fred Astaire und Ginger Rogers wieder lebendig werden. Die Schauspielerin Antje Birnbaum versteht es wie immer hervorragend, mit ihrer unverkennbaren Stimme eine ebenso anspruchsvolle wie locker-leicht inszenierte Lebensgeschichte zu erzählen – und Lieder daraus zu singen!

Passend dazu schlüpft sie im Laufe des Abends in verschiedene Rollen und wechselt spielend Accessoires, was Jazz-Liebhaber schwärmen, Nicht-Jazzer mitschwingen und begeistert zuhören lässt! Musikalisch sorgen Akos Hoffmann auf der Klarinette und Nikolai Juretzka am Klavier für das passende Jazz-Gefühl und beweisen an diesem Abend, dass auch Vollblut-Musiker echtes schauspielerisches Talent besitzen.

 

Besetzung:

Antje Birnbaum – Lesung und Szenen
Ákos Hoffmann – Klarinette und Arrangements
Nikolai Juretzka – Klavier

 

 Aktuelle Programme: