Seite wählen

Platt för Plietsche

von | Mrz 7, 2016

Wie werde ich plietsch?

Wenn ich behaupte, dass Musiktransfair Künstler und Künstlerinnen ziemlich plietsch sind, dann ist das ein plattdeutsches Kompliment. Denn Plietsche  gehören zu einem neugierigen, aufgeweckten Menschenschlag.  Hättet Ihr aber vermutet, dass „plietsch“ von dem Wort politisch abstammt? Nie und nimmer, stimmt’s?! So wie eben auch Lütt Matten nix mit einem Hasen zu tun hat oder ein Snutenhobel keine Virenschutzmaske, sondern eine Mundharmonika ist, ist politisch heute eben nicht wirklich plietsch …

 

Was wäre, wenn plietsch noch plietsch wär?

Erkenntnisreich und anstrengend zugleich. Wusset Ihr z.B., dass laut Gerd Spiekermann sich ganze Dörfer in Nordamerika in plattdeutscher Sprache unterhalten, aber keiner von diesen Plietschen ein Wort auf hochdeutsch verstehen würde?  Dass unser Drombusch-Star Sabine Kaack als UNESCO-Botschafterin in Sachen plattdeutsches Theaterspiel unterwegs, also nicht nur plietsch sondern auch plietsch ist? Dass der ganze Norden wie in Bayern das Oktoberfest feiert, in Dirndl und Krachlederner, aber kaum einer sich darunter etwas vorstellen kann, wenn Lars-Luis Linek „Snutenhobel“ einen Buscherump auf der Bühne trägt? Dass es eine plietsche Entscheidung ist, die älteste Live-Radiosendung der Welt „Das NDR Hafenkonzert“ nicht mehr live aus dem Hafen zu übertragen, dafür aber Live-Musik als Erkennungsmusik zu spielen? Dass das Ohnsorg-Volkstheater zum ersten Mal nach 35 Jahren im NDR-Fernsehen mit einer tollen Komödie live zu erleben gewesen ist?  Und wisst Ihr auch, das SASS kein Fernsehkoch sondern ein Wörterbuch-Klassiker für die plattdeutsche Sprache ist, der endlich seit einem Jahr online benutzt werden kann. Tja, bei uns werdet Ihr bereits beim Lesen plietsch. Dann wartet erstmal ab, was mit Euch passiert, wenn Ihr unsere Künstler und Künstlerinnen auf der Bühne erleben könnt. Wir versprechen keine Wunder, aber Musizeren un Vertellen allerbest!

 

Vertellen, Singen un Snutenhobeln (1):

 

Musik, Snutenhobeln un Vertellen (2):

Wiehnachten tohuus! // Eine musikalische Lesung mit Sabine Kaack

 

Best op Plattn, Chansons un Rock ’n‘ Oll (3-6):

 

Klassik un Vertellen (4)!