Een Woort gifft dat annere // Der Arzt empfiehlt: 1 x Radiotherapie mit Gerd Spiekermann bei NDR 90,3

Een Woort gifft dat annere // Der Arzt empfiehlt: 1 x Radiotherapie mit Gerd Spiekermann bei NDR 90,3

Erstellt in: Aktuelles, Gerd Spiekermann

Gerd Spiekermann kommt nicht zu Wort und verliert darüber ziemlich viele Worte, und das in der Juni-Folge der NDR 90,3 Reihe: „Hör mol ’n beten to!“ Es ist fast wie immer (vor der Corona) – während Gerd Spiekermann wettert oder etwa sein Leid klagt, fühle ich mich am Ende der Geschichte (NDR 90,3 Reihe: „Hör mol ’n beten to!“ ) gleich wieder viiiiel besser.

Danke Gerd Spiekermann, für die aufbauende Radiotherapie!

Zu hören ist die plattdeutsche Morgenplauderei „Hör mal ’n beten to“ werktags zwischen 10 und 12 auf NDR 1 Welle Nord, um 10.40 Uhr auf NDR 90,3 und um 11.45 Uhr auf NDR 1 Niedersachsen. Jeden Dienstag steht der Beitrag im „Hamburger Abendblatt“ zum Vorlesen und hier im Internet zum Nachhören.

Spiekermanns „Home Studio“:

Webklick Gerd Spiekermann Video Home Office Musiktransfair