Ein kleiner Koala, Held aller Aussies, erobert den KiKa und die Titelmelodie …

Blinky Bill – die australische Kinderserie im KiKA ist wieder da. Pfote drauf. Und wer könnte die Titelmelodie besser interpretieren als Jane Comerford, die Sängerin und Komponistin von „No, no, never“! Sehen Sie hierzu das neue Musikvideo:

Bei Interesse an Konzerten mit Jane Comerford (mit oder ohne Band) auf Ihrer Bühne richten Sie Ihre Buchungsanfragen wie immer an post@musiktransfair.de.

Mehr zur ersten Folge „Blinky Bill – Das Meer der weißen Drachen“, KiKA, Erstausstrahlung 25.11.2016, 19:30 Uhr (FSK ab 0): Der junge Koala Blinky Bill wäre am liebsten der größte Abenteurer, genau wie sein Vater William. Aber für die gefährliche Expedition ins Outback zum „Meer der weißen Drachen“ ist Blinky in den Augen seiner Eltern noch zu jung. Als Vater William jedoch nicht wie versprochen nach Hause zurückkehrt und Cranky, ein größenwahnsinniger Waran, die Herrschaft über Greenville an sich zu reißen droht, beschließt Blinky ihn zu suchen …

 

Buchungsanfragen richten  Sie bitte wie immer an post@musiktransfair.de.

2016-blinky-bill-kika

More about Blinky Bill