Musiktransfair in aller Kürze

Liebe Kulturinteressierte, KollegInnen und  Neuigierige,

der Sommer verspricht heiß zu werden und hat für Musiktransfair bereits erste Höhepunkte zu vermelden. Ob nun die CD-Veröffentlichung und Premiere des “kongenialen” Konzerts “Gender Stories” mit der großartigen Mezzosopranistin Vivica Genaux und dem US-amerikanischen Counterstar Lawrence Zazzo, die Neuinszenierung von Händels barockem Bühnenzauber “Alcina” durch die lautten compagney BERLIN, Lebenszeichen vom Hans Scheibner, der wieder für den Bühnenmarathon fit ist, Neueinstieg von Jane Comerfords aktuellem Album “Filmreif” bei der “Liederbestenliste”, Charly Schreckschuss’ Liederbestenlisten-Listen Rekord von 7 Monaten, Fernsehaufzeichnungen unserer Künstler bei Arte, ARD, ZDF und NDR. Jetzt muss nur noch die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft das Finale der WM in Frankreich erreichen, dann sollte dieser Sommer ein Fest werden.

Einen erholsamen Urlaub allen Sommerfrischlern und viel Spaß beim Stöbern durch Musiktransfairs Programme und Neuigkeiten wünscht

Ihre / Eure

Julia Weber

PS: Alle Hinweise zu unseren umgesetzten, neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) finden Sie hier. Falls ich was vergessen haben sollte, dann schreiben Sie mir bitte eine E-Mail.

lautten compagney BERLIN 3 x nominiert für den OPUS KLASSIK 2019!

Gepostet von am 19:23 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

lautten compagney BERLIN 3 x nominiert für den OPUS KLASSIK 2019!

Die lautten compagney BERLIN wurde in der “Kategorie Ensemble/Orchester” mit gleich drei Alben für den OPUS KLASSIK 2019 ausgewählt. In dieser Kategorie wird ein herausragendes Ensemble/Orchester für eine der nominierten Veröffentlichungen ausgezeichnet. Die Entscheidung über die Preisvergabe fällt am 13.10.2019.  ...

mehr

Kongenial! “Gender Stories” Das Album und die Premiere mit den Stars Vivica Genaux und Lawrence Zazzo!

Gepostet von am 22:18 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Kongenial! “Gender Stories” Das Album und die Premiere mit den Stars Vivica Genaux und Lawrence Zazzo!

Kastraten wurden in der italienischen Oper als etwas Normales angesehen. Zunächst sangen sie weibliche Partien, aber spätestens seit den 1630er Jahren übernahmen sie mehr und mehr auch Männerrollen. Und die Sängerinnen? Sie sangen sowohl weibliche als auch männliche Partien. Und wenn es die Opernrolle erforderte, dass sich eine Frau als Mann verkleidet auf die Suche nach ihrem Geliebten oder Angehörigen begab, dann war das Vexierspiel der Geschlechter komplett. Das barocke Theaterpublikum hatte einen Mordsspaß an diesen Gender-Stories. Mit...

mehr

Scheibnerweise! Hans Scheibner ist fit für den Bühnenmarathon!

Gepostet von am 20:16 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Scheibnerweise! Hans Scheibner ist fit für den Bühnenmarathon!

Alle  seiner Generation und ein paar mehr kennen ihn als Liedermacher, als ironischen Poeten, als hintergründigen Politkabarettisten, als Erzähler bissig-komischer Alltagsgeschichten. Das allein gäbe Stoff genug für mindestens vier abendfüllende Solo-Programme. Doch bevor die Luft knapp wird, einem Lied von Scheibners aktuellem Album  „Und plötzlich ist der Himmel wieder offen“, vereint er lieber alle seine starken Nummern zu einem fünften Programm “Hans Scheibner – Schräge Geschichten scheibnerweise!”. Dann gibt es berühmte Songs...

mehr

Alcina – Händels berühmte Zauberoper mit der lautten compagney BERLIN in barocker Farbenpracht!

Gepostet von am 18:58 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Alcina – Händels berühmte Zauberoper mit der lautten compagney BERLIN in barocker Farbenpracht!

Was fasziniert die Menschen an Alcina? Sind es die gängigen Moralvorstellungen, die für Alcina ein Fremdwort sind, weshalb sie die Männer auf ihre Insel lockt, verzaubert und, wenn sie ihrer überdrüssig ist, in Tiere, Pflanzen oder Steine verwandelt? Oder ist es die berührende Musik Händels, durch die er Alcina als selbstsüchtige Zauberin und gleichermaßen als liebende Frau darstellt? In der Neuproduktion der lautten compagney BERLIN für die Händel-Festspiele Halle entfacht Niels Badenhop einen barocken Bühnenzauber. In seinen eigenen...

mehr

Sammelkonzerte mit Jochen Wiegandt – Schleswig-Holstein singt für ein Buch!

Gepostet von am 18:39 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Sammelkonzerte mit Jochen Wiegandt – Schleswig-Holstein singt für ein Buch!

Jochen Wiegandt bittet um Ihre Mitwirkung am neuen Schleswig-Holstein-Liederaturbuch vom Schleswig-Holsteinischen Heimatbund. Der SHH, der dieses Buch unbedingt nach den Hamburger Vorbildern, siehe unten, herausbringen möchte, hat dazu bereits mit dem NDR, der Presse und dem Plattnet eine Sammelaktion »Singen heute« gestartet. Es gilt ein neues, außergewöhnliches »Liederaturbuch« über und für Schleswig-Holstein zu erstellen. Dazu heiß es: Erinnern Sie sich an ein altes hoch- oder plattdeutsches Lied aus Ihrer Familie, Ihrem Verein, Ihrem...

mehr

Todsicher – Neueinsteigerin Jane Comerford mit “Filmreif” im Juni auf Liederbestenliste!

Gepostet von am 18:20 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Todsicher – Neueinsteigerin Jane Comerford mit “Filmreif” im Juni auf Liederbestenliste!

Herzlichen Glückwunsch! Die Liederbestenliste wählt das neue Album “Filmreif” von Jane Comerford als Neueinsteiger des Monats Juni. Dabei hat sich die Jury für den Titel “Todsicher” entschieden. Die Liederbestenliste gibt es seit Oktober 1983. Bis 2003 angesiedelt beim SWF bzw. SWR, wird sie seitdem vom Deutschsprachige Musik e.V. getragen. Diese „Hitparade der besonderen Art“ ist das Ergebnis der monatlichen Wertung einer Jury von ExpertInnen aus Deutschland, Österreich, Belgien und der...

mehr

Vormerken! Das Plattpaket auf Norddeutschlands Volksbühne Nr.1 – dem Ohnsorg-Theater!

Gepostet von am 17:39 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Vormerken! Das Plattpaket auf Norddeutschlands Volksbühne Nr.1 – dem Ohnsorg-Theater!

Das Plattpaket – mit Jochen Wiegandt, Gerd Spiekermann, Lars-Luis Linek »Snutenhobel« & Wolfgang Timpe – spielt am Sonntag, den 20.10.2019, um 11.00 Uhr im Großen Haus des traditionsreichen Hamburger Ohnsorg-Theaters! Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Zusammenkunft mit den Meistern der Hamburger Plattdeutsch-Szene und ihrem humorvollen Umgang von Tradition und Heute. Lachen und Mitsingen sind garantiert. Unter dem Motto »Wi packt ut! … un dat op platt. För jeden wat!« sorgt das Plattpaket mit Anekdoten, Liedern und viel Humor...

mehr

Mit Pegah Ferydoni und der lautten compagney BERLIN das alte Persien entdecken!

Gepostet von am 12:34 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Mit Pegah Ferydoni und der lautten compagney BERLIN das alte Persien entdecken!

Kulturen im humorvollen Dialog bei den Schwetzinger Festspielen! Hören Sie das gesamte Konzert vom 27.4.2019 HIER beim SWR2 ! Das ist zu schön, um wahr zu sein … In wunderbaren Versen … Für einen jener bunten Abende der Hochkultur, für die die Lautten Compagney bekannt ist. Pegah Ferydoni … das schöne Kamera-Gesicht kann faszinierend sprechen und vermittelt eine Fabulierlust, die Jahrhunderte und Kontinente mühelos zu überbrücken weiß. Hans-Günter Fischer, Mannheimer Morgen, 30.04.2019 Der persische Dichter Attar Attar...

mehr

Sehenswert! Das “Hamburg Journal” würdigt das Hafennacht-Trio.

Gepostet von am 21:49 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Sehenswert! Das “Hamburg Journal” würdigt das Hafennacht-Trio.

Norddeutschlands Geheimkapelle Nr. 1 – das Trio Hafennacht  war Ende Mai mit einem liebevollen Porträt in der NDR-FS-Sendung  “Hamburg Journal”  zu erleben. Der NDR schreibt: Lieder von der See, von Heimweh und Sehnsucht – das ist bei Uschi Wittich (Sängerin des Hafennacht Trios) Programm. Sie ist die Stimme des Trios Hafennacht, das sich alten und neuen maritimen Liedern widmet.   Auf das Bild klicken und den Beitrag anschauen:                ...

mehr

Lass Dich überwachen! Jan Böhmermanns ahnungslose Zuschauer im ZDF-Mittelpunkt.

Gepostet von am 18:42 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Lass Dich überwachen! Jan Böhmermanns ahnungslose Zuschauer im ZDF-Mittelpunkt.

“Lass dich überwachen!” In der “PRISM IS A DANCER Show”  mit Jan Böhmermann wird das ahnungslose Studio-Publikum wieder zum Mittelpunkt der Sendung – am Freitag, 31. Mai 2019, um 23.00 Uhr im ZDF. Eingeweiht dagegen waren aber Jane Comerford und ihre Jury-Kollegen aus? Die Aufklärung folgt nach der Ausstrahlung … Im Vorfeld seiner Show hat Jan Böhmermann das Live-Publikum wieder auf seine digitalen Aktivitäten scannen lassen. Peinliche Party-Selfies auf Facebook, totgeglaubte YouTube-Uploads, detailreiche...

mehr