Musiktransfair in aller Kürze

Liebe LeserInnen,

ja – es gibt uns noch! Unsere Künstler und Künstlerinnen sind nicht unterzukriegen. Im Gegenteil. Sie glänzen mit neuen Büchern, Programmen, Premieren, Hörspielen und Albumveröffentlichungen bis hin zu außergewöhnlichen RF- und TV-Einsätzen. Trotz Corona. Trotz Kultursperre.

Das alte Jahr haben wir überstanden. 2021 kann nur besser werden …

Bleiben Sie gesund und uns treu!

Ihre / Eure
Julia Weber

PS: Alle Hinweise zu unseren umgesetzten, neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) finden Sie hier. Falls ich was vergessen haben sollte, dann schreiben Sie mir bitte eine E-Mail.

digital lab: Konzert digital | Die lautten compagney Berlin strahlt aus dem Theater Delphi

Gepostet von am 11:22 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für digital lab: Konzert digital | Die lautten compagney Berlin strahlt aus dem Theater Delphi

digital lab: Konzert digital | Die lautten compagney Berlin strahlt aus dem Theater Delphi

Seit Mitte Dezember 2020 wird wieder konzertant gestreamt. Ein wichtiger Termin – am  31.12.2020, 19.30 Uhr im Theater Delphi, Berlin! | (Digitale) Auferstehung | Silvester-Sonder-Konzert mit Hanna Herfurtner |  90 min. ohne Pause | Ein denkwürdiger Konzerthöhepunkt und Jahresabschluss der lautten compagney BERLIN und die großeartige Hanna Herfurtner (Aufzeichung vom 31.12.2020): Die lautten compagney schreibt: Seit mehr als 25 Jahren spielt die lautten compagney immer ein Silvesterkonzert, das in den letzten Jahren jeweils live aus...

mehr

Ganz Auge und Ohr! VIVICA GENAUX # Il Divino Sassone | Am 29.12.2020 in BR-Klassik!

Gepostet von am 21:38 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ganz Auge und Ohr! VIVICA GENAUX # Il Divino Sassone | Am 29.12.2020 in BR-Klassik!

Ganz Auge und Ohr! VIVICA GENAUX # Il Divino Sassone | Am 29.12.2020 in BR-Klassik!

Die amerikanische Diva Vivica Genaux und die lautten compagney unter Wolfgang Katschner sind Experten des virtuosen, von Nuancen, Verzierungen, Variationen lebenden Hasse-Stils. Genaux hat sich intensiv mit der Gesangskunst Farinellis auseinandergesetzt, der dem jungen Hasse seine ersten Erfolge verdankte und dem der Deutsch-Italiener dann einige seiner wichtigsten Opern auf die Stimmbänder schrieb. Für Bayreuth Baroque stellen Genaux und Katschner einen repräsentativen Querschnitt durch Hasses Vokalwerk zusammen, dass vom...

mehr

Fernsehtipp | Das Weihnachts-Special: Der beste Chor im Westen 2020 | 23.12.2020 im WDR

Gepostet von am 16:56 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fernsehtipp | Das Weihnachts-Special: Der beste Chor im Westen 2020 | 23.12.2020 im WDR

Fernsehtipp | Das Weihnachts-Special: Der beste Chor im Westen 2020 | 23.12.2020 im WDR

Weihnachten ohne Chöre – das schien undenkbar, doch durch die Corona-Pandemie kann man Chöre derzeit nicht mehr live erleben. Das Weihnachtsspezial von „Der beste Chor im Westen“ bringt dennoch eine Art von Besinnlichkeit zurück, die nur die Kraft der Chöre hervorbringt. Mit den mitreißendsten und emotionalsten Momenten aus „Der beste Chor im Westen“, dem Chor-Wettbewerb, der seit 2016 die Weihnachtszeit im WDR einläutet. Zusammen mit den Jury-Mitgliedern Jane Comerford, Rolf Schmitz-Malburg und Giovanni Zarrella blickt Sabine Heinrich in...

mehr

Risikogruppe! | Der Arzt empfiehlt: 1 x Radiotherapie mit Gerd Spiekermann bei NDR 90,3

Gepostet von am 11:48 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Risikogruppe! | Der Arzt empfiehlt: 1 x Radiotherapie mit Gerd Spiekermann bei NDR 90,3

Risikogruppe! | Der Arzt empfiehlt: 1 x Radiotherapie mit Gerd Spiekermann bei NDR 90,3

Es ist fast wie immer (vor der Corona) – während Gerd sein Leid „klagt“, fühle ich mich am Ende der Geschichte (NDR 90,3 Reihe: „Hör mol ’n beten to!“ ) gleich wieder viiiiel besser. Diesmal denkt in „Risikogruppe“ Familie Spiekermann darüber nach, ob sie den Weihnachtsmann in dieser Zeit überhaupt ins Haus lassen will. Die Enkelin bricht in Tränen aus. Danke Gerd Spiekermann, für die aufbauende Radiotherapie! Die plattdeutsche Mittagsplauderei „Hör mal ’n beten to“ hören Sie montags...

mehr

ARD-Fernsehtipp: „Wer weiß denn sowas?“ | Sabine Kaack und Marion Kracht treten an

Gepostet von am 16:56 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für ARD-Fernsehtipp: „Wer weiß denn sowas?“ | Sabine Kaack und Marion Kracht treten an

ARD-Fernsehtipp: „Wer weiß denn sowas?“ | Sabine Kaack und Marion Kracht treten an

Die beiden Schauspielerinnen Sabine Kaack und Marion Kracht treten bei „Wer weiß denn sowas?“ als Kandidatinnen gegeneinander an und stellen ihr Wissen unter Beweis. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie wie immer von den Rateteam-Kapitänen Bernhard Hoëcker und Elton sowie dem „Unparteiischen“ Kai Pflaume. Erstausstrahlung der ARD-Sendung, Folge 618, am 02.12.2020, kurz vor 18.00 Uhr! Mehr erfahren auf den Seiten der ARD-ONLINE (bis zum24.12.2020) und im Facebook.

mehr

NEU! Sabine Kaack liest Claire Winter – Kinder ihrer Zeit

Gepostet von am 16:40 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für NEU! Sabine Kaack liest Claire Winter – Kinder ihrer Zeit

NEU! Sabine Kaack liest Claire Winter – Kinder ihrer Zeit

Die Zwillinge Emma und Alice werden 1945 auf der Flucht aus Ostpreußen getrennt. Beide glauben, die andere hätte nicht überlebt. Emma wächst in Westberlin auf, Alice in einem Heim in der DDR. Erst zwölf Jahre später finden sie sich überraschend wieder. Durch Alice lernt Emma den Ost-Berliner Physiker Julius Laakmann kennen. Als Julius Zeuge einer Entführung wird, gerät er zwischen die Fronten der Geheimdienste. Dann verschwindet Alice spurlos. Zu spät erkennt Emma, welcher drohenden Gefahr sie und ihre Schwester gegenüberstehen. Währenddessen...

mehr

Neue CD von lautten compagney BERLIN bei Sony | TIME ZONES – Satie trifft Scheidt

Gepostet von am 11:44 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue CD von lautten compagney BERLIN bei Sony | TIME ZONES – Satie trifft Scheidt

Neue CD von lautten compagney BERLIN bei Sony | TIME ZONES – Satie trifft Scheidt

TIME ZONES – Satie trifft Scheidt! Musikalische Synthese des deutschen Barockmeisters Samuel Scheidt und des französischen Wegbereiters der Moderne Eric Satie. TIMES ZONES ist das dritte epochenübergreifende Programm unterschiedlicher Musikstile der lautten compagney BERLIN. Der deutsche Barockmeister Samuel Scheidt und der französische Wegbereiter der Moderne Eric Satie gehen hier eine musikalische Synthese ein, die für den Zuhörer zu neuen Klangerlebnissen führt. Die lautten compagney setzt damit ihre Reihe von Zeit- und Stilkombinationen...

mehr

Aufgepasst – WDR am Samstagabend| Die Millenium-Hits | Wieder dabei Musikexpertin Jane Comerford

Gepostet von am 12:52 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aufgepasst – WDR am Samstagabend| Die Millenium-Hits | Wieder dabei Musikexpertin Jane Comerford

Aufgepasst – WDR am Samstagabend| Die Millenium-Hits | Wieder dabei Musikexpertin Jane Comerford

Der WDR schreibt: In den 2000er Jahren gab es viel Neues, nicht nur für unsere Ohren: Tatsächlich machen Anfang des neuen Jahrtausends insbesondere deutschsprachige Künstler*innen auf sich aufmerksam und feiern seitdem enorme Erfolge. Und das mit neuer, lockerer und melodiöser Musik, die alles andere als simpel gestrickt, sondern sehr gut und klug getextet ist. … Und auch das ist eine Besonderheit der Millennium-Hits: An der „Bühnenfront“ stehen plötzlich Frauen, zum Beispiel „Silbermond“ mit Frontfrau Stefanie...

mehr

Ich will nochmal! Gute Laune von RENTNER-ROCKER Lars-Luis Linek!

Gepostet von am 11:32 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ich will nochmal! Gute Laune von RENTNER-ROCKER Lars-Luis Linek!

Ich will nochmal! Gute Laune von RENTNER-ROCKER Lars-Luis Linek!

Tanzen, Altersheime anpinseln, Polarlichter sammeln, Oldtimer-Cabrio fahren, den Kreislauf ankurbeln!  Jetzt ist es soweit! Lars-Luis Linek „Snutenhobel“ zählt von nun an zu den Rentner-Rockern. Ob Best-Ager oder Risikogruppe –  daran lässt der Titel von seinem neuen Album und Konzertprogramm keinen Zweifel: ICK WILL NOCHMOL! Hier gibt es Snutenhobels RENTNER-ROCK für Oldies und Youngtimer mit Sinn für den typisch norddeutschen Humor. Hier ist soviel Energie versammelt, dass sich jeder mit dem Blues-Virus positiv ansteckt. Ganz zu...

mehr

INTHEGA-Theatermarkt Oktober 2020 Bielefeld VERSCHOBEN auf 21. bis 23.Juni 2021

Gepostet von am 10:08 in Allgemein | Kommentare deaktiviert für INTHEGA-Theatermarkt Oktober 2020 Bielefeld VERSCHOBEN auf 21. bis 23.Juni 2021

INTHEGA-Theatermarkt Oktober 2020 Bielefeld VERSCHOBEN auf 21. bis 23.Juni 2021

Am 19. und 20. Oktober 2020 sollten auf dem INTHEGA-Theatermarkt  in Bielefeld rund 170 Anbieter und Anbieterinnen (Musiktransfair Stand 3.4) aus den Bereichen Schauspiel, Musiktheater, Kinder- und Jugendtheater, Kabarett, Shows und Konzerte auf über 170 Städte, Gemeinden und Kulturvereine treffen. Inzwischen ist klar, das Risiko ist zu hoch … Hier wollten wir uns den Kopf „zerbrechen“, wie wir mit Corona eine anständige Spielzeit 2021/2022 für große und kleine Spielstätten auf die Beine bringen. Hier sollten die Besucher...

mehr