Aequinox Juli (!) 2022 // lautten compagney BERLIN feiert das Ende der Corona-Pandemie

 

Die lautten compagney BERLIN beschwören mit den 12.Aequinox Musiktagen vom 8. bis 10.Juli 2022 das Ende der Corona-Pandemie, zumindest in Neuruppin. Unvergleichbar ist die sinnstiftende Kraft eines Festivals voller Livekonzerte, aufregender Premieren und echten Begegnungen zwischen Musikern und Zuhörern. Um in diesem Sinne ganz sicherzugehen, haben sie zum zweiten Mal in Folge das Festival in den Sommer verlegt …

Monteverdis Buch der „Madrigali guerreri et amorosi“

Drei Konzerte sind der Vokalmusik gewidmet. Aequinox wird vom Leipziger Ensemble amarcord und einem aufregenden Madrigalprogramm mit Musik von Claudio Monteverdi eröffnet. Mit dem Collegium Vocale kommt ein weiteres Leipziger Vokalensemble nach Neuruppin und präsentiert geistliche Vokalmusik von Bach, Brahms und Schütz.

Behold a wonder here

Die berühmten Songs von John Dowland werden von Corinna Harfouch, der lautten compagney und einem Vokalquartett in überraschend ungewöhnlicher Weise an einem Runden Tisch um 1600 „platziert“.

Time Travel

Mit Asya Fateyeva reist ein Shootingstar der Klassikszene zu den Musiktagen. Die junge Saxophonistin spielt mit TIME TRAVEL eine fasziniernde Mischung aus Songs der Beatles und Werken von Henry Purcell.

Tweets aus Versailles

Ein neues Programm mit Texten, erzählt von der Schauspielerin Franziska Troegner, und Musik widmet sich dem französischen Barock und der deutschen Adligen Lieselotte von der Pfalz.

Presse- bzw. Gästekarten können gern unter post@musiktransfair angefragt werden.